MEDIA

2020

 

15. Dezember 2020: „Türchen 15: Das gesprochene Wort – Podcast mundART”. Grimme Online Award Adventkalender 2020 von Vera Lisakowski

29. November 2020: „Mmhhhh lecker: Wie sich Sprache in Österreich ändert.” Interview und Vorstellung des Podcasts „mundART“, Kurier von Uwe Mauch, Julia Pfligl, Katharina Salzer
Der gesamte Artikel zum Nachlesen: Kurier 29.11.2020

1. Oktober 2020: „Die Stimmen der Sprache. Lisa Krammer fängt Lebensgeschichten in ihrem Podcast mundART ein. Herbert Prohaska, Jazz Gitti oder a kurzer Kagitzer: ein Podcast zum Zuhören, Lernen und Verlieben”. BVZ (Burgenländische Volkszeitung) von Vanessa Bruckner
Der gesamte Artikel zum Nachlesen:

BVZ 1.10.2020


7.-13. September 2020:
„Web-Tipp: mundartpodcast.at”. Infoscreen Austria

22. August 2020: „mundART Live-Podcast – Lisa Krammer & Jazz Gitti”. Kultursommer Wien, Artist Corner Naschmarkt, 1060 Wien (19:30 bis 20:30 Uhr)

7. August 2020: „Lisa Krammer im Porträt”. Burgenland heute (ORF2), TV-Beitrag von Andreas Berger

7. August 2020: ‚Mundart‘: Sprachforscherin mit Podcast”. Online-Artikel auf Basis des TV-Beitrags Burgenland heute (ORF2) von Andreas Berger

30. Juni 2020: 3 Fragen an Lisa Krammer von ‚mundART‘”. Podcastwelt, Interview von Bernhard Madlener

4. Juni 2020: „schau LEBEN – Talk Lisa Krammer. Im schau LEBEN-Studio zu Gast ist Sprachwissenschafterin Lisa Krammer, die uns den Ursprung des Wiener Dialekts erklärt.” SchauTV, TV-Interview von Conny Kreuter

4. Juni 2020: Podcaster aus fernen Universen mit Andreas Rainer, Maria Wegenschimmel und Lisa Krammer”. Zu Gast im Podcast 1 thema 3 texte (Katharina Lehner, Rainer Brunnauer)

1. Juni 2020: Podcast: Gespräche über Herbert Prohaskas Fallfehler”. Die Presse von Erich Kocina
Der gesamte Artikel zum Nachlesen:


27. Mai 2020
: Wiener Alltagspoeten # 5 Wiener Mundart mit Lisa Krammer”. Zu Gast im Podcast des Wiener Alltagspoeten (Andreas Rainer, Anna Muhr)

20. April 2020: „Der Sprachabschneider” (Video mit Aufgabenstellungen), Teilnahme an der Kinderuni @ home

15. April 2020: „Wird an Wiener Unis im Dialekt gesprochen? DOC-Stipendiatin Lisa Krammer im Porträt”. Video: Die ÖAW-Forschungsfrage

19. Februar 2020: Mitglied des Organisationskomitees des Wiener Podcasting Meetup

 

2019

 

Dezember 2019: „Wie hochdeutsch sind Wiener Unis?” aufgelesen.plus (Auswahl thematisch breit gefächerter aktueller Artikel aus österreichischen Zeitungen und Magazinen, die für den kompetenzorientierten Unterricht aufbereitet wurden), ZIS – Zeitung in der Schule
Der gesamte Artikel zum Nachlesen: Artikel ZIS

18. Oktober 2019: Wie hochdeutsch sind Wiener Unis?” Der Standard. Blog-Beitrag & Quiz

September 2019: „Textfunken 2019 – Worte wie Musik”, Teilnahme am ORF-Burgenland Literaturwettbewerb: Musikvideo „Großmama – Eine Hommage an STS“

15. Juni 2019: „Ein Mund:ART Spezial Interview mit ein paar scharfen Tipps“. Video mit Würstelstandbesitzer Zum scharfen René

15. Juni 2019: Einmal durch die Sprachwissenschaft und wieder zurück”. Bericht des 9. DoktorandInnen-Workshops. Blog-Beitrag auf der Homepage des Spezialforschungsbereich (SFB) „Deutsch in Österreich: Variation – Kontakt – Perzeption“

16. Jänner 2019: „Sprachen-Vielfalt. Vom Dialekt”. Radio NJOY 91.3FM, Radiobeitrag von Olivia Wimmer

 

2018

 

18. Dezember 2018: „ÖAW Doc Stipendium für Lisa Krammer”. Aktuelle Meldung, DLE Forschungsservice und Nachwuchsförderung der Universität Wien

15. September 2018: „Von A wie assoziiertes Mitglied über M wie ‘Meine Forschung in einem Bild’ zu W wie Wissenschaftspodcast“. Blog-Beitrag auf der Homepage des Spezialforschungsbereich (SFB) „Deutsch in Österreich: Variation – Kontakt – Perzeption“

Juli 2018: Lisa Krammer | „Ein Blick durch das Schlüsselloch“ 1. Preis beim Fotowettbewerb der Universität Wien „Meine Forschung in einem Bild“, Begründung der Jury: „Das Foto ist ästhetisch originell und veranschaulicht treffend die Problematik, die es zu untersuchen gilt“.

17. Juli 2018: „Der Sprachabschneider – existiert er auch in deiner Sprache?“ (Workshop), Teilnahme an der Kinderuni Wien, Bericht: „Kinderuni Wien 2018: Der eigenen Sprache auf der Spur”

17. April 2018: Eröffnung der Ausstellung „COLABOR Art & Science“ im Lichthof der Universität für angewandte Kunst Wien, Ausstellungsdauer: 18. April– 03. Mai 2018. Transdisziplinäres Wissenschaftskommunikationsprojekt „IllustrationHub 2018: Kunst als Sprache der Wissenschaft“ in Kooperation mit der Künstlerin Eva Weber

13. April 2018: Teilnahme an der Langen Nacht der Forschung 2018 in Wien
Eigener Stand und IamDiÖ-Stand in Kooperation mit dem Spezialforschungsbereich (SFB) „Deutsch in Österreich: Variation – Kontakt – Perzeption“