Diese Ausgabe von MundART führt uns durch die Straßen Wiens. Seit November 2017 sammelt Andreas Rainer, besser bekannt als der Wiener Alltagspoet, sie auf – die Poesie, die in Wien auf der Straße liegt, in der U-Bahn oder an der Supermarktkassa lauert – oder er schreibt selbst darüber in seinem Blog „Tausendundeine Geschichte aus Wien“. Neben seiner journalistischen Tätigkeit arbeitet er auch als Wienerisch-Trainer.